Menu

 Institut für Deutschland- und Europastudien

Ab Oktober 2012 hat die Belarussische Staatliche Universität auf Initiative des Instituts für Deutschlandstudien mit der Hochschule Mittweida eine Vereinbarung über gegenseitig-anerkannte Studiengänge mit Doppelabschluss Diplom „Ökonom“ der Belarussischen Staatlichen Universität und Bachelor of Arts Betriebswirtschaft  der Hochschule Mittweida getroffen.

Jedes Semester fahren die Studneten der BSU nach Mittweida für ein Jahr. Am Programm können die belarussischen Studenten teilnehmen, die Wirtschaft an der BSU studieren und deutsche Sprache gut beherrschen. Die Studenten aus Mittweida nehmen traditionell an den Sommerschulen des IfD in Minsk teil.